• Tel.: 08131 91 002 Email: info@chirurgie-karlsfeld.com
  • Wir haben geöffnet.Heutige Öffnungszeiten: 08:30 – 14:00, 15:00 – 19:00
  • Münchner Str. 187, 85757 Karlsfeld
   

OP-Vorbereitung

In den modernen OP-Raum unserer Praxis können wir ambulante Eingriffe durchführen. In Zusammenarbeit mit den erfahrenen Kollegen der Anästhesie können Eingriffe in Voll- oder Teilnarkose durchgeführt werden. 

Nach einer kurzzeitigen Überwachung in unserem speziell eingerichteten Aufwachraum, können Sie unter Begleitung einer erwachsenen Person entlassen werden. In den ersten 24h nach dem Eingriff ist es wichtig, dass Sie von einem Angehörigen zu Hause betreut werden können.

In der heutigen Zeit können viele Eingriffe unter ambulanten Bedingungen durchgeführt werden. Nach der klinischen Untersuchung und der Diagnosenstellung wird mit Ihnen das weitere Vorgehen besprochen und geplant. Vor einem Eingriff ist eine präoperative Untersuchung bei Ihrem Hausarzt wichtig (z.B. Blutentnahme, EKG-Untersuchung etc.).

Bei medizinischer Notwendigkeit und Indikation werden die Kosten von der gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernommen.

Für den nächsten Tag vereinbaren wir immer eine Wiedervorstellung zur postoperativen Kontrolle in unserer Praxis. Im Falle einer Komplikation können Sie sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen. 

Außerdem erhalten Sie bei Entlassung einen Informationsflyer für die weitere Erholungsphase zu Hause.

 

Im Falle einer Operation mit anschließenden stationären Aufenthalt planen wir für Sie die Einweisung in unserer Kooperationsklinik – Diakoniewerk München-Maxvorstadt

Diesbezüglich erhalten Sie natürlich alle notwendigen Informationen.

Nach der Entlassung aus der Klinik bekommen Sie wiederum einen Informationsflyer für die Erholungsphase zu Hause,  sowie einen Termin zur Wiedervorstellung in unserer Praxis.

Dr. Tsourpis und Dr. Vlachou (ab dem 01.07.2023) wird Sie jeden Tag in der Klinik visitieren und den postoperativen Verlauf persönlich überwachen und verfolgen. Im Falle von Komplikationen oder eines Notfalls werden unsere Ärzte vom Pflegepersonal und dem Diensthabenden Arzt der Klinik unverzüglich informiert.

 

Vor jedem chirurgischen Eingriff wird der Patient über die anzuwendende Operationstechnik, sowie mögliche Komplikationen, aufgeklärt. Hierzu ist es gesetzlich festgelegt, daß die Einwilligungserklärung vom Patienten unterschrieben wird.

 

Auf diese Weise wird eine kompetente  und patientenorientierte  Behandlung durch Herrn Dr. Dimitrios Tsourpis und Dr. med. Petros Vlachou gewährleistet.